Donnerstag, 7. Februar 2019

Rudi Assauer

Gestern ist Rudi Assauer verstorben. Eine Legende! Das am gestrigen Abend in "seiner Arena" stattfindende Achtelfinale im DFB-Pokal konnten die Schalker 4:1 gewinnen. Rudi hätte seine Freude gehabt! Vielleicht hat er von oben die Schalker sogar "beflügelt".


Pflasterstein vor der Glückaufkampfbahn: Rudi mit Zigarre 
Ich habe Rudi Assauer einmal live bei einer Talkshow erlebt. Bei dieser Gelegenheit erzählte er die "Geschichte von den Fußballschuhen". Als ganz junger Mann mußte er (mußten alle jungen Spieler) in Dortmund -quasi als Qualifikation für die erste Mannschaft- neue Fußball-Schuhe für die altgedienten Spieler im Training einlaufen (und zwar jeweils Schuhe, die eine Nummer zu klein waren). Wenn die Schuhe dann innen richtig matschig blutig waren, dann gingen sie zurück an die älteren Spieler. Diese Geschichte erzähle ich immer gern an unserem Aloisius-Fenster, wenn wir auf dessen Fußballschuhe zu sprechen kommen.


Samstag, 2. Februar 2019

Stiftung "Schalker Markt"

Magischer Ort

Die Stiftung "Schalker Markt" hat ein neues Projekt voran-getrieben: die abendliche Illumination der Glückaufkampbahn. Das blaue Licht verzaubert den historischen Ort und ist auch von der A42 zu sehen. So setzt die Stiftung ein weiteres Zeichen für die Rückbesinnung auf die Wurzeln des ruhmreichen FC Schalke 04. Mehr davon!