Sonntag, 6. Mai 2018

Weltrekordversuch

Rudi Assauer
Mensch. Macher. Legende.


Am Freitagabend fand in der Arena, "in Rudis Wohnzimmer", die Uraufführung des Films "Rudi Assauer- Mensch. Macher. Legende." statt. Dabei sollte ein Weltrekord von den Philippinen übertroffen werden, nämlich eine Filmpremiere mit mehr als 45.000 Besuchern. Zwar kamen dann nur 21.000 Menschen in die Arena, aber die sahen einen bewegenden Film zur Person von Rudi Assauer. Der Reinerlös des Abends ist für die Rudi-Passauer-Initiative bestimmt, die Projekte für Menschen mit Demenz unterstützt. 





 Anstehen vor der Arena


Auf vier riesigen Bildschirmen konnte man von den beiden Kurven und Geraden aus gut sehen. Irgendwo in der Arena war auch Rudi Assauer anwesend, der aber inzwischen so krank ist, dass man ihn nicht "vorgeführt" hat. 



Auch das Steigerlied gehörte zum Programm: Der RAG-Chor, live vor Ort, stimmte das Premieren-Publikum auf den stimmungsvollen Film ein. In Rückblenden und vor allem in kurzen Statements von Assauers Wegbegleitern wurde ein Mensch mit Ecken und Kanten, mit Fehlern und Stärken, mit Mut und Leidenschaft lebendig, der auf Schalke eine Legende ist. 

Schon allein für Assauer muss es doch bald mal mit der Meisterschaft hinhauen. Immerhin haben wir mit dem Sieg gestern über Augsburg den zweiten Platz in der Tabelle sicher. Und deshalb haben wir zurecht am Freitagabend bei der Rückfahrt mit der 302 lauthals gesungen: "...die Nummer 1 im Pott sind wir..."

Die Teilnahme an der Champions League in der nächsten Saison ist auch gesichert und vielleicht muss bald auch der Schalke-Hit: "...wir schlugen Roda, wir schlugen Trabzon, ..." umgeschrieben werden. Sicher noch ein langer Weg und harte Arbeit; aber Träume sind doch was Schönes.

Kommentare:

  1. Konnte leider nicht selbst da sein, habe aber nur Gutes gehört aber ich möchte mir auch nicht zu viel erzählen lassen sondern ihn bald selbst sehen

    AntwortenLöschen
  2. Es war einfach nur Gänsehautfeeling, ein echt guter Film über einen großartigen Menschen

    AntwortenLöschen